Himbeer-Vanille-Limeade

Himbeer-Vanille-Limeade

1 Std. 45 Min.

Limeade wird eine erfrischende Limettenlimonade aus Südamerika genannt. In dieser Version verfeinern und versüssen Vanille und Himbeeren den Geschmack.

  • Laktosefrei
  • Vegan

Zutaten

Getränk

Ergibt ca.

2
  • 2
  • 4

l

Warum kann ich nicht frei eine Anzahl wählen?

Keine krummen Dinger

Für 4, für 8 oder 12 Personen? Bei Migusto kannst du die Zutaten nur hochrechnen, wenn das Rezept auch mit den angepassten Mengen sicher gelingt.

  • 100 gZucker
  • 1 ELVanillepaste
  • 2 dlLimettensaft
  • 250 gHimbeeren
  • 1Limette
  • 1,5 lMineralwasser mit Kohlensäure
  • 1 BundZitronenmelisse
  • Eiswürfel
  • 200 gZucker
  • 2 ELVanillepaste
  • 4 dlLimettensaft
  • 500 gHimbeeren
  • 2Limetten
  • 3 lMineralwasser mit Kohlensäure
  • 2 BundZitronenmelisse
  • Eiswürfel
Kilokalorien
320 kcal
1.350 kj
Eiweiss
2 g
2,8 %
Fett
1 g
3,2 %
Kohlenhydrate
66 g
94 %

So gehts

Zubereitung:
ca. 15 Minuten
auskühlen lassen
Gesamt:
1 Std. 45 Min.
  1. Zucker mit Vanillepaste und Limettensaft aufkochen, bis der Zucker aufgelöst ist. Einige Himbeeren für die Garnitur beiseitestellen. Restliche Himbeeren zum heissen Zuckersirup geben. Abkühlen lassen, bis zur Verwendung kühl stellen. Sirup durch ein feines Sieb giessen, Himbeeren dabei mit einem Löffel ausdrücken. Limette in Scheiben schneiden. Kalten Sirup in einen Getränkedispenser oder grossen Krug füllen. Mineralwasser dazugiessen. Limettenscheiben, beiseitegestellte Himbeeren, Melisse und Eiswürfel dazugeben. Alles umrühren. Himbeer-Vanille-Limeade sofort servieren.

Rezept: Philipp Wagner

Nährwerte pro Portion

Gewusst wie

Zuckermenge nach Geschmack erhöhen, z. B. auf 130 g.

Mehr Rezepte

Mehr Inspiration