Dark and Stormy

Dark and Stormy

5 Min.

Cocktailtime: in einen Dark und Stormy gehören Limettensaft, Rum, Ginger Beer und Eis. Anstelle von Ginger Beer kann auch Ginger Ale verwendet werden.

  • Glutenfrei
  • Laktosefrei
  • Vegetarisch

Zutaten

Getränk

Für

1
  • 1
  • 2

Glas à 1,2 dl

Warum kann ich nicht frei eine Anzahl wählen?

Keine krummen Dinger

Für 4, für 8 oder 12 Personen? Bei Migusto kannst du die Zutaten nur hochrechnen, wenn das Rezept auch mit den angepassten Mengen sicher gelingt.

  • 1Limette
  • 6 cldunkler Rum
  • 1 dlGinger Beer
  • Eiswürfel zum Servieren
  • 2Limetten
  • 1,2 dldunkler Rum
  • 2 dlGinger Beer
  • Eiswürfel zum Servieren
Kilokalorien
170 kcal
700 kj
Eiweiss
0 g
0 %
Fett
0 g
0 %
Kohlenhydrate
9 g
100 %

So gehts

Zubereitung:
ca. 5 Minuten
  1. Limette halbieren. Eine Hälfte auspressen. Rest in Scheiben schneiden. Limettensaft mit Rum, Ginger Beer und Eiswürfel in ein vorgekühltes Glas giessen. Sofort servieren.

Rezept: Anja Steiner

Nährwerte pro Portion

Gewusst wie

Anstelle von Ginger Beer kann auch Ginger Ale verwendet werden. In Bermuda wird für den Dark and Stormy traditionell der Gosling Black Seal Rum verwendet. Der Dark and Stormy gehört zu den Highballs. Eine Cocktail-Kategorie, in der die alkoholfreie Flüssigkeit (hier: Ginger Beer) überwiegt. Dekoration spielt bei den Highballs keine wichtige Rolle.

Mehr Rezepte

Mehr Inspiration