En Guete! Jetzt weitersagen
Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden
Gefällt Ihnen dieser Tipp&Trick?
Jetzt bewerten
    (5)
    Poelieren

    Poelieren

    Poeliert wird im Ofen bei eher niedriger Temperatur. Beträufeln Sie das Gargut regelmässig mit Fett und entfernen Sie zum Schluss der Garzeit den Deckel.

    Poelieren ist ein Garprozess im Ofen. Das Gargut wird mit Fett, ohne anbraten, bei schwacher Hitze in einer feuerfesten Form mit Deckel gegart. Für die Farbgebung, wird im letzten Viertel der Garzeit der Deckel entfernt.

    So funktioniert's!

    Ofenfeste Form mit Deckel, Gargut, Saucenkelle, Gemüse, Gewürze, Fett

    Ofenfeste Form mit Deckel, Gargut, Saucenkelle, Gemüse, Gewürze, Fett

    1/6
    Butter klären. Das heisst, Butter bei kleiner Hitze so lange erwärmen, bis sich am Pfannenboden ein milchig weisser Satz bildet. Butter etwas abkühlen lassen.

    Butter klären. Das heisst, Butter bei kleiner Hitze so lange erwärmen, bis sich am Pfannenboden ein milchig weisser Satz bildet. Butter etwas abkühlen lassen.

    1/6
    Gemüse in etwas Butter im Gargeschirr bei mittlerer Hitze andünsten. Backofen auf 160 °C vorheizen.

    Gemüse in etwas Butter im Gargeschirr bei mittlerer Hitze andünsten. Backofen auf 160 °C vorheizen.

    1/6
    Gargut auf das Gemüse legen. Restliche Butter über das Gargut giessen.

    Gargut auf das Gemüse legen. Restliche Butter über das Gargut giessen.

    1/6
    Im Ofen mit geschlossenem Deckel bei ca. 160 °C poelieren.

    Im Ofen mit geschlossenem Deckel bei ca. 160 °C poelieren.

    1/6
    Gargut immer wieder mit dem eigenen Jus übergiessen.

    Gargut immer wieder mit dem eigenen Jus übergiessen.

    1/6
    Eine Viertelstunde vor Ende der Garzeit Deckel entfernen. Bei einer Temperatur von 180 °C leicht Farbe annehmen lassen.

    Eine Viertelstunde vor Ende der Garzeit Deckel entfernen. Bei einer Temperatur von 180 °C leicht Farbe annehmen lassen.

    1/6
    Garprobe für Geflügel: Holzspiessli in das Geflügel stechen. Ist die austretende Flüssigkeit klar, ist das Geflügel fertig gegart. 
Garprobe für Fleischstücke: Garstufe mit dem Fleischthermometer überprüfen.

    Garprobe für Geflügel: Holzspiessli in das Geflügel stechen. Ist die austretende Flüssigkeit klar, ist das Geflügel fertig gegart. Garprobe für Fleischstücke: Garstufe mit dem Fleischthermometer überprüfen.

    1/6
    Gargut vor dem Servieren mit Folie zugedeckt im ausgeschaltetem Ofen ca. 10 Minuten ruhen lassen. Mit der Garflüssigkeit eine Sauce erstellen. Gemüse und Sauce zum Gargut servieren.

    Gargut vor dem Servieren mit Folie zugedeckt im ausgeschaltetem Ofen ca. 10 Minuten ruhen lassen. Mit der Garflüssigkeit eine Sauce erstellen. Gemüse und Sauce zum Gargut servieren.

    1/6

    Gargut

    Zarte Fleischteile und Geflügel

    Zum Beispiel: Lammgigot, Rindsfilet, Kalbsnierstück, Kotelett, Kalbsnuss, Geflügel aller Art und junges Federwild.

    Gargeschirr

    • Ofenfeste Form mit Deckel

    Tipps

    • Das Fleisch gart besonders nährstoffschonend.
    • Da keine Bratkruste entsteht, ist das Fleisch leicht verdaulich.
    Ihre Meinung zum Artikel
    Geben Sie Ihren Senf dazu
    Hinzufügen

    Vielen Dank für Ihren Beitrag. Dieser wird nun geprüft und so schnell wie möglich aufgeschaltet.

    Kommentare (0)
    Bewertungen

    Dieser Artikel gefällt Ihnen? Wir freuen uns über Ihre Bewertung

      (5)

      Der Artikel wurde bereits von 1 Person(en) bewertet.

      En Guete! Jetzt weitersagen
      Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden

      Rezepte nach Ihrem Gusto

      Das gefällt Ihnen? Jetzt Club-Mitglied werden und das Rezept speichern.
      Jetzt Club-Mitglied werden und Ihre Meinung abgeben.
      Dieses Rezepte gefällt Ihnen?
      Klicken Sie auf das Herz und das Rezept wird in Ihrer Liste gespeichert.
      10 Min.
      Einsteiger
      Das gefällt Ihnen? Jetzt Club-Mitglied werden und das Rezept speichern.
      Jetzt Club-Mitglied werden und Ihre Meinung abgeben.
      Dieses Rezepte gefällt Ihnen?
      Klicken Sie auf das Herz und das Rezept wird in Ihrer Liste gespeichert.
      30 Min.
      Geübt
      Das gefällt Ihnen? Jetzt Club-Mitglied werden und das Rezept speichern.
      Jetzt Club-Mitglied werden und Ihre Meinung abgeben.
      Dieses Rezepte gefällt Ihnen?
      Klicken Sie auf das Herz und das Rezept wird in Ihrer Liste gespeichert.
      30 Min.
      Einsteiger
      Das gefällt Ihnen? Jetzt Club-Mitglied werden und das Rezept speichern.
      Jetzt Club-Mitglied werden und Ihre Meinung abgeben.
      Dieses Rezepte gefällt Ihnen?
      Klicken Sie auf das Herz und das Rezept wird in Ihrer Liste gespeichert.
      2 Std.
      Geübt

      10x Cumulus Punkte erhalten. anmelden & punkten!

      Jetzt Clubmitglied werden und profitieren

      Alle Clubvorteile auf einen Blick

      Jetzt Club-Mitglied werden und Ihre Meinung abgeben.
      Das gefällt Ihnen? Jetzt Club-Mitglied werden und den Tipp&Trick speichern.
      Dieser Tipp gefällt Ihnen?
      Klicken Sie auf das Herz und der Tipp wird in Ihrer Liste gespeichert.
      Bitte versuchen Sie es später nochmals
      Der Server steht im Moment nicht zur Verfügung.