Rettich-Relish mit Pilzen

Rettich-Relish mit Pilzen

30 Min.

Shiitakepilze mit Zwiebel braten, caramelisieren, mit Reisessig ablöschen. Rettich dazureiben. Mit Schnittlauch und gerösteten Sesamsamen bestreuen.

  • Glutenfrei
  • Laktosefrei
  • Vegetarisch

Zutaten

Beilage

Ergibt ca.

5
  • 5
  • 10

dl

Warum kann ich nicht frei eine Anzahl wählen?

Keine krummen Dinger

Für 4, für 8 oder 12 Personen? Bei Migusto kannst du die Zutaten nur hochrechnen, wenn das Rezept auch mit den angepassten Mengen sicher gelingt.

  • 4 TLSesamsamen
  • 1Zwiebel
  • 100 gShiitakepilze
  • 2 ELSesamöl
  • 1 ELZucker
  • 4 ELReisessig
  • 200 gRettich
  • Salz
  • 1 BundSchnittlauch
  • 8 TLSesamsamen
  • 2Zwiebeln
  • 200 gShiitakepilze
  • 4 ELSesamöl
  • 2 ELZucker
  • 8 ELReisessig
  • 400 gRettich
  • Salz
  • 2 BundSchnittlauch
Kilokalorien
90 kcal
400 kj
Eiweiss
2 g
8,5 %
Fett
6 g
57,4 %
Kohlenhydrate
8 g
34 %

So gehts

Zubereitung:
ca. 30 Minuten
  1. Sesamsamen in einer Bratpfanne ohne Fett rösten, bis sie Farbe annehmen. Abkühlen lassen. Zwiebel fein hacken. Shiitake je nach Grösse halbieren oder ganz lassen. In dünne Streifen schneiden. Im Öl mit der Zwiebel anbraten. Zucker beigeben und kurz mitbraten, bis er leicht caramellisiert. Mit Reisessig ablöschen und in eine grosse Schüssel geben. Rettich schälen und an der Röstiraffel dazureiben. Mit Salz abschmecken. Schnittlauch fein dazuschneiden und mit Sesamsamen servieren. Passt zu Brot, Grilladen und Spargeln.

Rezept: Annina Ciocco

Nährwerte pro Portion

Mitglied werden und bewerten

Mehr Rezepte

Mehr Inspiration