Wie soll dein Kochbuch heissen?

Kochbuch umbenennen

Kochbuch löschen

Bist du sicher, dass du das Kochbuch unwiderruflich löschen möchtest? Die darin enthaltenen Rezepte findest du weiterhin in deiner Rezeptsammlung.

Basilikum-Ricotta mit Ratatouille

Basilikum-Ricotta mit Ratatouille

Gesamt: 35 Minuten • Aktiv: ca. 35 Minuten
Nährwerte pro Portion: Eiweiss 12 g, Fett 29 g, Kohlenhydrate 10 g, 360 kcal
Speichern

Du hast das Rezept jetzt in deiner Rezeptsammlung gespeichert.

Drucken Gekocht? Gekocht
Mit Basilikum, Käse, Rahm und Eigelb gebackener Ricotta schmeckt mit schnell und einfach gemachtem Ratatouille – Zucchetti, Aubergine, Tomaten – perfekt.

Zutaten

Kleine Mahlzeit

Für

4
  • 2
  • 4
  • 6
  • 8
  • 10
  • 12

Personen

für 2 ofenfeste Förmchen à ca. 1,5 dl

für 4 ofenfeste Förmchen à ca. 1,5 dl

für 6 ofenfeste Förmchen à ca. 1,5 dl

für 8 ofenfeste Förmchen à ca. 1,5 dl

für 10 ofenfeste Förmchen à ca. 1,5 dl

für 12 ofenfeste Förmchen à ca. 1,5 dl

  • ½ Bund Basilikum
  • 125 g Ricotta
  • 2 EL Reibkäse
  • 0,5 dl Halbrahm
  • 1 Eigelb
  • Kräutersalz
  • 100 g Zucchetti
  • 150 g Auberginen
  • 1 TL Tomatenpüree
  • 2 EL Olivenöl
  • wenig Wasser zum Ablöschen
  • 100 g Tomaten
  • 1 Bund Basilikum
  • 250 g Ricotta
  • 4 EL Reibkäse
  • 1 dl Halbrahm
  • 2 Eigelb
  • Kräutersalz
  • 200 g Zucchetti
  • 300 g Auberginen
  • 2 TL Tomatenpüree
  • 4 EL Olivenöl
  • wenig Wasser zum Ablöschen
  • 200 g Tomaten
  • 1½ Bund Basilikum
  • 375 g Ricotta
  • 6 EL Reibkäse
  • 1,5 dl Halbrahm
  • 3 Eigelb
  • Kräutersalz
  • 300 g Zucchetti
  • 450 g Auberginen
  • 3 TL Tomatenpüree
  • 6 EL Olivenöl
  • wenig Wasser zum Ablöschen
  • 300 g Tomaten
  • 2 Bund Basilikum
  • 500 g Ricotta
  • 8 EL Reibkäse
  • 2 dl Halbrahm
  • 4 Eigelb
  • Kräutersalz
  • 400 g Zucchetti
  • 600 g Auberginen
  • 4 TL Tomatenpüree
  • 8 EL Olivenöl
  • wenig Wasser zum Ablöschen
  • 400 g Tomaten
  • 2½ Bund Basilikum
  • 625 g Ricotta
  • 10 EL Reibkäse
  • 2,5 dl Halbrahm
  • 5 Eigelb
  • Kräutersalz
  • 500 g Zucchetti
  • 750 g Auberginen
  • 5 TL Tomatenpüree
  • 10 EL Olivenöl
  • wenig Wasser zum Ablöschen
  • 500 g Tomaten
  • 3 Bund Basilikum
  • 750 g Ricotta
  • 12 EL Reibkäse
  • 3 dl Halbrahm
  • 6 Eigelb
  • Kräutersalz
  • 600 g Zucchetti
  • 900 g Auberginen
  • 6 TL Tomatenpüree
  • 12 EL Olivenöl
  • wenig Wasser zum Ablöschen
  • 600 g Tomaten

So gehts

Zubereitung:
ca. 35 Minuten
  1. Backofen auf 180 °C Unter-/Oberhitze vorheizen. Die Hälfte des Basilikums fein hacken. Mit Ricotta, Käse, Rahm und Eigelb mischen. Mit Kräutersalz abschmecken. In ofenfeste Förmchen verteilen und ca. 15 Minuten backen. Inzwischen Zucchetti und Auberginen in Würfelchen schneiden. Tomatenpüree im Öl andünsten. Gemüse kurz mitdünsten. Mit wenig Wasser ablöschen. Zugedeckt ca. 5 Minuten dämpfen. Abkühlen lassen. Tomaten klein schneiden und dazugeben. Ratatouille mit Kräutersalz abschmecken. Restliches Basilikum darüberzupfen. Mit dem warmen oder kalten Ricotta geniessen.

Rezept: Margaretha Junker
Quelle: https://migusto.migros.ch/de/rezepte/basilikum-ricotta-mit-ratatouille
Habe ich gekocht Gekocht

Das könnte dir helfen:

Tipp

Basilikumblätter und nicht zu grobe Stiele sehr fein hacken und mit Öl mischen. Das Kräuteröl kann man gut zum Würzen von Eierspeisen oder Hüttenkäse verwenden. Auch als Aufstrich für Sandwiches bringt es Abwechslung und viel Geschmack. Die Kräuter sollten mit Öl bedeckt sein. Dann sind sie im Kühlschrank ca. 1 Woche haltbar.

Nutzt du die Kochbücher schon?

Rezept speichern DE

Nutzt du die Kochbücher schon?

Mit den digitalen Kochbüchern in deinem Migusto-Profil kannst du …

  1. Rezepte nach Themen sortieren, ganz nach deinem Geschmack.
  2. einen besseren Überblick über deine Rezeptsammlung gewinnen.
  3. jetzt NEU: Deine Lieblingsrezepte im gedruckten Kochbuch zu dir nach Hause holen.

Mitglied werden und bewerten

Ähnliche Rezepte

Lass dich inspirieren