Psst, weitersagen!
Teilen Sie diese Geschichte mit Ihren Freunden
Gefällt Ihnen diese Geschichte?
Jetzt bewerten
    (2,4)
    Passionsfruchtdrinks

    Sieben prickelnde Silvesterdrinks

    Wenn aufs neue Jahr angestossen wird, darf man Prosecco, Champagner oder Moscato durchaus ein wenig aufpimpen. Wir haben mit den edlen Wässerchen sieben prickelnde Drinks zubereitet, die an jeder Silvesterparty für Furore sorgen. Prost!

    Bitter

    Angostura ist ein Bitterlikör, der mit trockenem Schaumwein bestens harmoniert. Und solange nur dieser Drink mit Aprikosennektar und Gin eine bittere Note hat, ist alles gut.

    Bombig

    Dieser Champagnercocktail mit Gin trägt den Namen einer französischen Kanone. Das sagt wohl schon alles, oder?

    Alkoholfrei

    Ohne Alkohol, aber genauso spritzig wie die andern Silvesterdrinks ist der Preiselbeer-Apfelsprudel. Für Sprudel sorgt alkoholfreier Moscato.

    Scharf

    Hugo Who? Beim Countdown ins neue Jahr sorgt die scharfe Inge mit selbstgemachtem Ingwersirup und Champagner für extraprickelnde Schlückchen.

    Exotisch

    Schaut prima aus und schmeckt auch genauso! Die Basis aus erfrischender Passionsfrucht, Mineralwasser und Cassissirup wird mit Prosecco aufgegossen.

    Würzig

    Bei diesem Proseccodrink sorgt selbstgemachter Ananas-Kardamom-Sirup für überraschende Würze.

    Raffiniert

    Dieser Moscatodrink ist besonders cool: Im Glas landen tiefgefrorene Mandarinenschnitze statt Eiswürfel.

    Fotos: Migusto, Getty Images
    Text: Melanie Michael

    Ihre Meinung zur Geschichte
    Geben Sie Ihren Senf dazu
    Hinzufügen

    Vielen Dank für Ihren Beitrag. Dieser wird nun geprüft und so schnell wie möglich aufgeschaltet.

    Kommentare (0)
    Bewertungen

    Diese Geschichte gefällt Ihnen? Wir freuen uns über Ihre Bewertung

      (2,4)

      Die Geschichte wurde bereits von 22 Person(en) bewertet.

      Psst, weitersagen!
      Teilen Sie diese Geschichte mit Ihren Freunden

      Kennen Sie diese Geschichte schon?

      Hintergrund
      Die beste Kartoffel für den Härdöpfelstock eignet sich nicht unbedingt auch für die Rösti. Eine kleine Übersicht zu den gängigen Sorten und ihrer Verwendung.
      Hintergrund
      Hat der Rhabarber etwas mit Barbaren zu tun? Heisst die Orange so, weil sie orange ist, oder hat die Frucht ihren Namen der Farbe geliehen? Wie unsere Früchtchen zu ihren Namen kamen.
      Listicle
      Ob man in private Kochtöpfe schaut oder die Menukarten der Schweizer Wirtshäuser liest: Diesen zehn Gerichten begegnet man immer und überall.
      Listicle
      Nichts Herrlicheres, als in eine reife Aprikose zu beissen. Wer die Sommerfrucht in anderer Form geniessen möchte, findet hier verlockende Alternativen.

      10x Cumulus Punkte erhalten. anmelden & punkten!

      Jetzt Clubmitglied werden und profitieren

      Alle Clubvorteile auf einen Blick

      Jetzt Club-Mitglied werden und Ihre Meinung abgeben.
      Das gefällt Ihnen? Jetzt Club-Mitglied werden und die Geschichte speichern.
      Diese Geschichte gefällt Ihnen?
      Klicken Sie auf das Herz und die Story wird in Ihrer Liste gespeichert.
      Bitte versuchen Sie es später nochmals
      Der Server steht im Moment nicht zur Verfügung.