Psst, weitersagen!
Teilen Sie diese Geschichte mit Ihren Freunden
Gefällt Ihnen diese Geschichte?
Jetzt bewerten
    (3,1)
    Kochen mit Schalen von Zitronen und Orangen

    Pikantes mit Zitronen- und Orangenschale

    Wenige Orangenzesten, etwas abgeriebene Zitronenschale verfeinern so manches Gericht. Dass dies nicht nur bei Süssem funktioniert, zeigt unsere Rezeptsammlung.

    Orangen und Zitronen werden vor allem für ihren Saft und das Fruchtfleisch geschätzt. Doch das wirklich intensive Aroma steckt in der Schale. Wie gut, dass Orangen und Zitronen im Offenverkauf der Migros jetzt nach der Ernte rein natürlich behandelt sind. So ist garantiert, dass man die Schale zum Backen und Kochen verwenden kann. Wir zeigen die besten Rezepte für Pikantes mit Zitronen- und Orangenschalen.

    Gewürzmischung Mediterran

    Fenchelsamen, Orangenschalen und mediterrane Kräuter verleihen dieser exquisiten Gewürzmischung ein intensives Aroma. Das passt zum Beispiel prima zum Wolfsbarsch mit Vongole.

    Hobelfleisch-Orangen-Knäckebrot

    Meerrettich und Orangenschale im Frischkäse ergeben einen raffinierten Aufstrich fürs Knäckebrot, das mit Hobelfleisch, Kräutern und Orangen zu einem edlen Fingerfood wird.

    Orangensalz

    Fein abgeriebene Orangenschale und Lebkuchengewürz machen dieses winterliche Salz zu einem edlen Geschenk für Feinschmecker.

    Schweinsbrust mit Orange

    Bei dieser Schweinsbrust à l'orange wird das Fleisch in Orangensaft und Bouillon so lange geköchelt, bis es himmlisch zart ist. Die Orange bringt dabei die frische, süss-säuerliche Note ins Spiel.

    Mayonnaise mit Orange und Sesam

    Orange, Sesam und Schnittlauch ergeben eine raffinierte Mayonnaise, die perfekt zu Geflügelsalat und -sandwiches sowie zu Crevetten und Fisch passt.

    Zitronen-Brunnenkresse-Risotto

    Die Risottokreation mit Olivenöl, Lauch und Zitronensaft profitiert zusätzlich von geriebener Zitronenschale. Sie intensiviert die Zitrusnote und setzt einen schönen Kontrapunkt zur scharfen Brunnenkresse.

    Lemon-Chicken mit Couscous

    Die asiatische trifft die maghrebinische Küche, die traditionell gern Zitronen verwendet. Das ergibt eine pikante, erfrischend fruchtige und auch optisch äusserst appetitliche Couscous-Variante.

    Salz-Zitronen

    Salz-Zitronen sind eine wichtige Beigabe in der marokkanischen Küche. Sie verleihen den typischen Gerichten dieser Länderküche eine pikante Frische.

    Dorsch auf Brotscheibe mit Zitronen-Parmesan

    Schnell und einfach zubereitet, passend für Zmittag oder Znacht: Dorschfilets auf Brot mit selbstgemachter Kräuterbutter und überbacken mit einer Zitronen-Parmesan-Creme. Die Zitrone sorgt dafür, das Kräuteraroma hervorzuheben und gleichzeitig eine frische Note beizusteuern.

    Kräuteressig mit Zitronenzesten

    Kräuter wie Thymian, Rosmarin und Oregano sowie Zitronenzesten aromatisieren Weinessig wunderbar. Die Zitronenschale nimmt dabei dem Weinessig seine bisweilen scharfe Spitze und fügt dem Essig eine frische Note hinzu.

    : Getty Images
    Text: Claudia Schmidt

    Ihre Meinung zur Geschichte
    Geben Sie Ihren Senf dazu
    Hinzufügen

    Vielen Dank für Ihren Beitrag. Dieser wird nun geprüft und so schnell wie möglich aufgeschaltet.

    Kommentare (1)
    T. Müller-Ott 20.01.2019

    Finde ich super

    Antworten

    Vielen Dank für Ihren Beitrag. Dieser wird nun geprüft und so schnell wie möglich aufgeschaltet.

    Bewertungen

    Diese Geschichte gefällt Ihnen? Wir freuen uns über Ihre Bewertung

      (3,1)

      Die Geschichte wurde bereits von 35 Person(en) bewertet.

      Psst, weitersagen!
      Teilen Sie diese Geschichte mit Ihren Freunden

      Kennen Sie diese Geschichte schon?

      Hintergrund
      Den Dreikönigskuchen gibt es erst seit 65 Jahren wieder. Der Basler Brotforscher Max Währen brachte die uralte Tradition zurück aus dem Vergessen.
      Listicle
      Weihnachtszeit ist Orangenzeit. Ein selbstgebackener Orangencake eignet sich genauso wie Orangensalz oder Orangenguetzli als Geschenk für einen Feinschmecker.
      Listicle
      Sie wärmen besser als Schal und Handschuhe – ein frischgebrühter Punsch, eine heisse, wohlduftende Tasse Tee. Wir zeigen Ihnen die zehn besten Rezepte dafür.
      Listicle
      Fondue moitié-moitié – halb Greyerzer, halb Vacherin – ist wunderbar wandelbar. Wir stellen drei Varianten vor: urchig, exotisch und feurig.

      10x Cumulus Punkte erhalten. anmelden & punkten!

      Jetzt Clubmitglied werden und profitieren

      Alle Clubvorteile auf einen Blick

      Jetzt Club-Mitglied werden und Ihre Meinung abgeben.
      Das gefällt Ihnen? Jetzt Club-Mitglied werden und die Geschichte speichern.
      Diese Geschichte gefällt Ihnen?
      Klicken Sie auf das Herz und die Story wird in Ihrer Liste gespeichert.
      Bitte versuchen Sie es später nochmals
      Der Server steht im Moment nicht zur Verfügung.