Psst, weitersagen!
Teilen Sie diese Geschichte mit Ihren Freunden
Gefällt Ihnen diese Geschichte?
Jetzt bewerten
    (3,4)
    Salzbrezel mit Schokolade

    Food Pairing mit Schokolade

    Schokolade ist nicht nur süsse Versuchung, sondern passt auch zu Fleisch, Fisch, Gemüse und Käse.

    Schokolade ist vor allem als süsse Verführung beliebt. Aber schon seit Jahren begegnen wir auch immer wieder Schokolade in geschmacklichen Kombinationen, die auf den ersten Blick – oder Bissen – zu überraschen vermögen. Manche Schoggiliebhaber kennen die österreichische Manufaktur Zotter, die ihre edlen und teuren, handgeschöpften Schokoladen schon seit über 15 Jahren auch in aussergewöhnlichen Geschmacksrichtungen anbietet. Etwa mit Chili, mit Messwein und Weihrauch oder mit Bergkäse.

    Schokolade zu Fleisch

    Dass Schokolade gut mit Chili harmoniert, wissen die Mexikaner schon seit Jahrhunderten. Mole Poblano heisst die traditionelle scharfe Schokosauce, die vor allem zu Huhn oder Truthahn gerne gereicht wird. Auch zu Lamm oder zu Wild kann eine Sauce mit Kakaopulver gut passen. In Italien wird Wildschwein mit einer Sauce mit Bitterschokolade aufgetischt. Und der französische Gastronom Philippe Chapon, der Patissier beim legendären Meisters Guy Savoy war, tischt in seinem Restaurant «Tamarillos» in Montpellier Foie gras mit Schokolade auf.

    Schokolade zu Fisch

    Selbst zu Fisch geht Schokolade, wobei hier eher weisse, also sehr süsse Schokolade verwendet wird. Bekannt sind seit einiger Zeit ja auch Fisch- und Meeresfrüchtegerichte mit Vanillesauce, und da wundert es nicht, dass Fisch auch mit weisser Schokoladensauce munden kann. Zu den berühmtesten Gerichten des britischen Sternekochs Heston Blumenthal in seinem Restaurant «The Fat Duck» gehört weisse Schokolade mit Kaviar.

    Schokolade mit Kabeljau

    Schokolade mit Käse

    Die Manufaktur Zotter in Österreich kombinierte als eine der ersten Schokolade mit Zutaten wie Bergkäse. Spitzenkoch Heston Blumenthal hat ebenfalls festgestellt, dass Käse und Kakao harmonieren. Seine Gäste mögen etwa seinen Schokoladenmuffin mit Blauschimmelkäse.

    Schokolade mit Blumenkohl, Speck, Wassermelone

    Aussergewöhnliche Geschmackspaarungen auszutüfteln, die man nicht auf Anhieb als Möglichkeiten in Betracht ziehen würden, die aber durchaus funktionieren, ist in den letzten Jahren zu einer eigentlichen Wissenschaft geworden, die sich «Food Pairing» nennt. Damit angefangen haben laut der «Süddeutschen Zeitung» gemeinsam der Koch Heston Blumenthal und der Parfumeur François Benzi. «Eine Zutat verträgt sich mit einer anderen, wenn beide dieselben Hauptaromakomponenten haben», stellten die beiden Geschmackstüftler fest. Darauf basiert das Prinzip des Food Pairing, für das auch Chemiker in Labors Lebensmittel analysieren.

    Schokolade mit Speck

    Zu Schokolade, so fanden Food-Pairing-Tüftler heraus, passen zum Beispiel nicht nur Kokosnuss, Erdnuss, Ananas und Kaffee, sondern genauso gut Blumenkohl, Muskat, Wassermelone, Rosmarin, Speck, Ziegenkäse, Avocado und – wen wunderts – Chili. Blumenkohl mit Schokolade geht übrigens ganz einfach: Blumenkohl wie gewohnt in Salzwasser garen, dann im Butter anbraten und mit – ungezuckertem – Kakaopulver bestreuen. Guten Appetit!

    Fotos: Migros Medien, Getty Images
    Text: Hanspeter Eggenberger

    Dark Chocolate Cookies mit Salzbretzeli

    Bei Schokolade passt die Süss-Salzig-Kombination besonders gut. Dark Chocolate Cookies sehen mit Salzbretzli dekoriert zudem auch besonders gut aus.

    Ihre Meinung zur Geschichte
    Geben Sie Ihren Senf dazu
    Hinzufügen

    Vielen Dank für Ihren Beitrag. Dieser wird nun geprüft und so schnell wie möglich aufgeschaltet.

    Kommentare (1)
    M. Bachmann 02.11.2017

    Esswaren mit Schokolade gibt es bei uns schon mit Diversen Früchten.Besser bekannt sind mir Rezepte aus Mexico.Beim Velofahrer kommt sicher der Riegel mit Schokoladenwürffel gut an. Der Ueberzug eignet sich schlecht.Ich könnte mir Vorstellen,dass 2 starke Geschmacksrichtungen wie gebratener Speck mit Schokoüberzug ein Gedicht sein können. Auch wird Schokoladen-Topping Toppin für verschiedene Dessert wie Glace verwendet.Bringen sie mal ein Praline Transparent verpackt als kl. einzelportion für für Restaurants zum Kaffee statt immer nur ein Biscuit." Draaa Blibe "

    Antworten

    Vielen Dank für Ihren Beitrag. Dieser wird nun geprüft und so schnell wie möglich aufgeschaltet.

    Bewertungen

    Diese Geschichte gefällt Ihnen? Wir freuen uns über Ihre Bewertung

      (3,4)

      Die Geschichte wurde bereits von 5 Person(en) bewertet.

      Psst, weitersagen!
      Teilen Sie diese Geschichte mit Ihren Freunden

      Kennen Sie diese Geschichte schon?

      Hintergrund
      Der Znacht hat sich gewandelt. Er ist heute das wichtigste Essen im Kreis der Familie oder von Freunden.
      Interview
      Wie sich der Genuss von Schoggihasen noch toppen lässt.
      Hintergrund
      Fasnachtschüechli oder Schenkeli werden in Fett gebacken. Die Tradition für diese deftigen Gebäcke ist untrennbar mit dem Brauch des Fastens verknüpft.
      Trend
      Hans Richard hat 2012 in der deutschen Hauptstadt das Restaurant «Richard» gegründet – mit grossem Erfolg.

      10x Cumulus Punkte erhalten. anmelden & punkten!

      Jetzt Clubmitglied werden und profitieren

      Alle Clubvorteile auf einen Blick

      Jetzt Club-Mitglied werden und Ihre Meinung abgeben.
      Das gefällt Ihnen? Jetzt Club-Mitglied werden und die Geschichte speichern.
      Diese Geschichte gefällt Ihnen?
      Klicken Sie auf das Herz und die Story wird in Ihrer Liste gespeichert.
      Bitte versuchen Sie es später nochmals
      Der Server steht im Moment nicht zur Verfügung.