Psst, weitersagen!
Teilen Sie diese Geschichte mit Ihren Freunden
Gefällt Ihnen diese Geschichte?
Jetzt bewerten
    (4,3)
    Naturfarben zum Eierfärben

    Bunte Eier für frohe Ostern

    An Ostern sind sie der bunte Farbklecks: die Ostereier. Bevor sie versteckt und getütscht werden, dürfen wir sie ausblasen, verzieren und färben.

    Ohne Eier keine bunten Ostern. Nur: Wie kamen die Ostereier überhaupt zu ihrer Farbe? Dafür gibt es neben vielen symbolischen und religiösen eine praktische Erklärung. Der Ursprung des Brauchs geht auf das Mittelalter zurück. Damals wurde von Aschermittwoch bis Karfreitag gefastet. Während der Fastenzeit durften keine tierischen Produkte wie Fleisch und Eier gegessen werden. Da die Hühner natürlich fröhlich weiter Eier legten, wurden diese Eier gekocht, um sie länger haltbar zu machen. Die Färbung wiederum sollte verhindern, dass es nach der Fastenzeit zu Verwechslungen mit rohen Eiern kommen konnte. Eier waren auch eine Sachleistung: Mit ihnen wurden die Zinsen für das gepachtete Land beglichen. Heute wird an Ostern nicht mehr gefastet, sondern geschlemmt. Die Tradition des Eierfärbens und -verschenkens ist geblieben. Als Symbol des Lebens sind Eier der bunte Farbklecks an Ostern. Alte Techniken haben überlebt, zahlreiche neue sind hinzugekommen.

    Kinder bemalen Ostereier

    Färben mit Naturfarben

    Das Färben von Eiern mit Naturfarben, Zwiebelschalen, Rotkohl, Randen, ist eine uralte Tradition. Tauchen Sie zu Beginn die Eier in Essigwasser, so nehmen sie die Farbe besser auf. Wer vor dem Färben Verzierungen anbringen möchte, benötigt eine alte Strumpfhose oder Verbandsgaze. Kräuterblätter, Blattspitzen oder Papierschnittmuster leicht befeuchten und aufs Ei drücken. Mit Gaze einbinden oder Strumpfhose überziehen und mit Garn oder Küchenschnur zubinden und warten bis das Ei trocken ist. Für den Farbsud zerkleinert man die Pflanzen und kocht sie 20 bis 40 Minuten in Wasser, danach den Inhalt durch ein Sieb giessen. Um ein schönes Färberesultat zu erzielen, müssen die Eier mindestens eine halbe Stunde vollständig in den Sud getaucht werden. Für intensivere Farbtöne ist eine längere Färbedauer notwendig. Zwiebelschalen ergeben einen sehr warmen Braunton. Dazu kochen Sie zwei bis drei Handvoll Zwiebelschalen eine Viertelstunde lang in einem Liter Wasser und lassen den Sud circa 1 Stunde ziehen. Dann die Eier acht bis zehn Minuten darin köcheln lassen. Wenn Sie die bunten Eier nach dem Färben mit Speiseöl oder einer Speckschwarte einreiben, erhalten sie einen festlichen Glanz. Kochtipp: Damit die Eier beim Kochen nicht aufplatzt, sollten sie vorher Zimmertemperatur annehmen.

    Eierschalen-Kreationen für die Osterdekoraktion

    Dekoration mit Eierschalen

    Wer die Eier mit Zwiebelschalen färbt, verwendet bereits Küchenreste. Auch Eierschalen lassen sich für Osterdekorationen vielfältig kreativ nutzen. Klitzekleine Pflanzen wie etwa Sukkulenten können in die Eierschale gesetzt und anschliessend mit Erde aufgefüllt werden. Ebenso lassen sich mit der nötigen Behutsamkeit Eierschalen zu Mini-Vasen umfunktionieren, in denen Schneeglöckchen oder Schlüsselblümchen nonchalant den Frühling ankündigen. Ein weiterer Hingucker sind bunte Ostereierschalenstücke, in denen Teelichter brennen. Probieren Sie es aus!

    Ausblasen für den Osterschmuck

    Okay, ein bisschen Fingerspitzengefühl braucht es für das Ausblasen der Eier. Ausserdem benötigen Sie – neben dem rohen Ei – eine Stecknadel oder einen Eierstecher sowie eine feine Stricknadel oder ein Holzstäbchen. Oben auf der Spitze und auf der flacheren Unterseite mit der Stecknadel oder dem Eierstecher vorsichtig ein Löchli machen, danach den Einstich bearbeiten bis eine Öffnung von circa 3 Millimetern entsteht. Eine feine Stricknadel oder ein Holzstäbchen durch eine Öffnung schieben und die Haut des Eidotters durchstechen. Danach kann das Ausblasen beginnen. Wichtig hier: Das Ei muss mit den Händen fest umfasst werden, damit der Druck auf die Schale gleichmässig verteilt wird. Anschliessend das Ei mit Wasser spülen, schütteln, noch einmal ausblasen und austrocknen lassen. Die Reste zum Beispiel für Rührei verwenden.

    Fotos: Getty Images, iStockphoto, Stocksy
    Text: Judith Wyder

    Rührei mit Lachs und Rucola

    Rührei gehört zu den einfachen, aber feinen Eierspeisen. Veredelt mit Rauchlachs und Rucola wird es zu einem attraktiven kleinen Hauptgericht.

    Ihre Meinung zur Geschichte
    Geben Sie Ihren Senf dazu
    Hinzufügen

    Vielen Dank für Ihren Beitrag. Dieser wird nun geprüft und so schnell wie möglich aufgeschaltet.

    Kommentare (32)
    A. Balsiger-Moser 18.04.2019

    Ich finde Eierfärben gehört einfach zu Ostern! Die Deko mit den Pflänzchen finde ich toll! und das Rührei mit Ruccola ist sehr gesund... also warum noch lang warten? Ran an die Arbeit!!!! :-)

    Antworten

    Vielen Dank für Ihren Beitrag. Dieser wird nun geprüft und so schnell wie möglich aufgeschaltet.

    J. Gremlich 16.04.2019

    Sehr schöne und originelle Ideen!

    Antworten

    Vielen Dank für Ihren Beitrag. Dieser wird nun geprüft und so schnell wie möglich aufgeschaltet.

    V. Tanner-Huber 15.04.2019

    Super Ideen fürs Ostereier färben und herrliche Rezepte

    Antworten

    Vielen Dank für Ihren Beitrag. Dieser wird nun geprüft und so schnell wie möglich aufgeschaltet.

    S. Bonu 14.04.2019

    Je pense que je vais la tenter car elle fait très envie :-)

    Antworten

    Vielen Dank für Ihren Beitrag. Dieser wird nun geprüft und so schnell wie möglich aufgeschaltet.

    E. Kilchmann-Fäh 14.04.2019

    interessant

    Antworten

    Vielen Dank für Ihren Beitrag. Dieser wird nun geprüft und so schnell wie möglich aufgeschaltet.

    C. Gnos 13.04.2019

    hab ich nachgebastelt, danke für euren tipp, tolle idee

    Antworten

    Vielen Dank für Ihren Beitrag. Dieser wird nun geprüft und so schnell wie möglich aufgeschaltet.

    S. Schlitt 12.04.2019

    Tolle ideen

    Antworten

    Vielen Dank für Ihren Beitrag. Dieser wird nun geprüft und so schnell wie möglich aufgeschaltet.

    S. Caniglia 04.04.2019

    Tolle Deko und feine Rezepte!

    Antworten

    Vielen Dank für Ihren Beitrag. Dieser wird nun geprüft und so schnell wie möglich aufgeschaltet.

    E. Joye 02.04.2019

    Ce qui est sympa, c’est de teindre les œufs avec ses enfants.

    Antworten

    Vielen Dank für Ihren Beitrag. Dieser wird nun geprüft und so schnell wie möglich aufgeschaltet.

    C. Erzer 02.04.2019

    Rugola past in jedes Rezept! Und ist gesund!

    Antworten

    Vielen Dank für Ihren Beitrag. Dieser wird nun geprüft und so schnell wie möglich aufgeschaltet.

    C. Fontana-Lipp 02.04.2019

    Kindheitserinnerung

    Antworten

    Vielen Dank für Ihren Beitrag. Dieser wird nun geprüft und so schnell wie möglich aufgeschaltet.

    S. S. Dardour 01.04.2019

    Je trouve que c’est léger et en même temps gourmand, délicieux et équilibré 😍😋

    Antworten

    Vielen Dank für Ihren Beitrag. Dieser wird nun geprüft und so schnell wie möglich aufgeschaltet.

    B. Wyrsch 29.03.2019

    Das passt

    Antworten

    Vielen Dank für Ihren Beitrag. Dieser wird nun geprüft und so schnell wie möglich aufgeschaltet.

    A. Peischl 31.03.2019

    Früher wurde es von vielen so gemacht weil man nicht alles kaufen sollte, Daran sollte man sich wieder erinnern,

    Antworten

    Vielen Dank für Ihren Beitrag. Dieser wird nun geprüft und so schnell wie möglich aufgeschaltet.

    K. Meier 31.03.2019

    Prima Ideen! :-)

    Antworten

    Vielen Dank für Ihren Beitrag. Dieser wird nun geprüft und so schnell wie möglich aufgeschaltet.

    N. Rohrer 31.03.2019

    In Eierschalen sähe ich gerne Kresse

    Antworten

    Vielen Dank für Ihren Beitrag. Dieser wird nun geprüft und so schnell wie möglich aufgeschaltet.

    D. Mehr-Bühler 31.03.2019

    Diese Rührei-Variante mache ich sehr oft für den Sonntagsbrunch, denn die ganze Familie liebt diese Leckerei.....;-)

    Antworten

    Vielen Dank für Ihren Beitrag. Dieser wird nun geprüft und so schnell wie möglich aufgeschaltet.

    M. Walther 29.03.2019

    Finde ich gut

    Antworten

    Vielen Dank für Ihren Beitrag. Dieser wird nun geprüft und so schnell wie möglich aufgeschaltet.

    S. Zivanovic 28.03.2019

    Danke für die Infos 😊

    Antworten

    Vielen Dank für Ihren Beitrag. Dieser wird nun geprüft und so schnell wie möglich aufgeschaltet.

    E. Serwart 27.03.2019

    Super Ideen

    Antworten

    Vielen Dank für Ihren Beitrag. Dieser wird nun geprüft und so schnell wie möglich aufgeschaltet.

    D. Hardegger 27.03.2019

    Danke für die Info

    Antworten

    Vielen Dank für Ihren Beitrag. Dieser wird nun geprüft und so schnell wie möglich aufgeschaltet.

    S. Hussain 26.03.2019

    Gut

    Antworten

    Vielen Dank für Ihren Beitrag. Dieser wird nun geprüft und so schnell wie möglich aufgeschaltet.

    S. Etterlin-Graf 26.03.2019

    ich vergesse jahr ein jahr aus wiso gewisse sachen an ostern sind, wie sie eben sind und von wo die traditionen mit hasen und eiern überhaupt kommen. danke fürs wieder in erinnerung rufen ;)

    Antworten

    Vielen Dank für Ihren Beitrag. Dieser wird nun geprüft und so schnell wie möglich aufgeschaltet.

    J. Dormond-Pidoux 26.03.2019

    Article très intéressant et pratique à la fois. Une façon ludique d'occuper les enfants tout en leur faisant apprendre quelque chose!

    Antworten

    Vielen Dank für Ihren Beitrag. Dieser wird nun geprüft und so schnell wie möglich aufgeschaltet.

    O. Meier 24.03.2019

    Gut zu wissen

    Antworten

    Vielen Dank für Ihren Beitrag. Dieser wird nun geprüft und so schnell wie möglich aufgeschaltet.

    N. Légeret-Nefzi 24.03.2019

    très original et joli!

    Antworten

    Vielen Dank für Ihren Beitrag. Dieser wird nun geprüft und so schnell wie möglich aufgeschaltet.

    I. Walker-Holenstein 21.03.2019

    Super, dnke für die Tips

    Antworten

    Vielen Dank für Ihren Beitrag. Dieser wird nun geprüft und so schnell wie möglich aufgeschaltet.

    T. Müller-Ott 20.03.2019

    Super Jnfos,warum man die Eier färbt usw.

    Antworten

    Vielen Dank für Ihren Beitrag. Dieser wird nun geprüft und so schnell wie möglich aufgeschaltet.

    S. Elsbeth 15.03.2019

    Alter Brauch Ostereier färben mit Zwiebel hültschen

    Antworten

    Vielen Dank für Ihren Beitrag. Dieser wird nun geprüft und so schnell wie möglich aufgeschaltet.

    S. Chaiyasan 16.03.2019

    bien

    Antworten

    Vielen Dank für Ihren Beitrag. Dieser wird nun geprüft und so schnell wie möglich aufgeschaltet.

    H. Gutscher 31.03.2018

    Schwachsinniger Text, neben den nützlichen Infos: ...,Ausblasen,... vor dem Tütschen (?????). Zwiebelschalen sind Küchenreste (logisch:::!) usw.

    Antworten

    Vielen Dank für Ihren Beitrag. Dieser wird nun geprüft und so schnell wie möglich aufgeschaltet.

    A. Gähler 16.03.2019

    Ja eine Superidee aus Küchenreste Eier zu färben.

    Weitere Kommentare laden (27)
    Weniger Kommentare anzeigen
    Bewertungen

    Diese Geschichte gefällt Ihnen? Wir freuen uns über Ihre Bewertung

      (4,3)

      Die Geschichte wurde bereits von 23 Person(en) bewertet.

      Psst, weitersagen!
      Teilen Sie diese Geschichte mit Ihren Freunden

      Kennen Sie diese Geschichte schon?

      Listicle
      Diese Beilagen passen prima zu Fleisch, Fisch, Geflügel und Vegetarischem vom Grill. Von knackig bis knusprig. Zum Aufgabeln, Zupfen und Reinbeissen.
      Hintergrund
      Erbsen, Bohnen & Co. gehören zu den Hülsenfrüchten. Sie sind schmackhaft und vielseitig verwendbar, also ideal für Vegi-Gerichte. Und sie sind gesund.
      Listicle
      Hexenfinger oder Black Sushi? Schauriger Spass und feine Gerichte in Schwarz: Wir haben die besten Halloween-Rezepte für Gross und Klein zusammengestellt.
      Listicle
      Wem der Klassiker Filet im Teig zu klassisch ist, greift zu folgenden Varianten – mal mit Fisch statt mit Fleisch, mal im Crêpe statt im Teig.

      10x Cumulus Punkte erhalten. anmelden & punkten!

      Jetzt Clubmitglied werden und profitieren

      Alle Clubvorteile auf einen Blick

      Jetzt Club-Mitglied werden und Ihre Meinung abgeben.
      Das gefällt Ihnen? Jetzt Club-Mitglied werden und die Geschichte speichern.
      Diese Geschichte gefällt Ihnen?
      Klicken Sie auf das Herz und die Story wird in Ihrer Liste gespeichert.
      Bitte versuchen Sie es später nochmals
      Der Server steht im Moment nicht zur Verfügung.