Psst, weitersagen!
Teilen Sie diese Geschichte mit Ihren Freunden
Gefällt Ihnen diese Geschichte?
Jetzt bewerten
    (4,2)
    Holunderblütensirup selbermachen

    Muttertag: Mama darf geniessen

    Mama entspannt sich jetzt. Tipps und Rezepte für Väter und Kinder.

    Süsses von Herzen

    Ein gelungenes Muttertagsgeschenk kommt von Herzen, geht durch den Magen und ist erst noch selbstgemacht. Die verführerischen Schoggi-Meringues, serviert mit gemischten Beeren und Crème fraîche, sind daher das perfekte Präsent. Sie sind leicht, süss sowie fruchtig und bescheren Mama ein perfektes Zvieri.

    Frischer Muntermacher

    Smoothie mit Strohhalm

    Wer eher spontan ist, mag kurzfristige Ideen. Unser Tipp: Ein frischer, hausgemachter Fruchtsaft zum Frühstück. Mit dem «Grüner Apfel-Smoothie» oder einem «Frucht-Smoothie» mit frischen Beeren gelingt der Start in den Tag auf jeden Fall.

    Fruchtige Überraschung

    Erdbeerkonfitüre selbermachen

    Jetzt beginnt die Erdbeersaison. Aus den süssen Beeren feine Konfitüre zu kochen ist kinderleicht. Mama freut sich bestimmt über die Leckerei, zumal dieses Geschenk lange währt. Mit etwas Flair, bunten Schleifen und schönen Etiketten lassen sich Konfigläser zudem im Nu in schöne Kunstwerke verwandeln.

    Süsse Käfer

    Schokoladen-Maikäfer

    Sie sind schlicht zum Reinbeissen – die Schokoladen-Maikäfer mit Maronipüree-Füllung. Die kleinen Kunstwerke versüssen jeder Frau den Tag und können erst noch individuell dekoriert werden. Zugegeben, dieses Rezept erfordert etwas Fingerfertigkeit und eignet sich daher besonders für grössere Kinder mit Ausdauer und Väter, die sich für ihre Liebste gerne ins Zeug legen.

    Persönlicher Garten

    Balkonkräuter

    Auf Mamas Balkon oder Terrasse findet sich bestimmt ein schöner Platz für einen Kräutergarten. Diesen können Papa und Kinder nach Lust und Laune gestalten. Und so geht’s: Entsprechendes Gefäss, etwa eine grosse Schale oder einen kleinen Topf, auswählen, mit Schneckenhäuschen, Trockenblumen oder Glasperlen verzieren und mit Küchenkräutern bepflanzen. Ein Geschenk, das lange Freude bereitet. Bei Do it + Garden Urban Farming entdecken!

    Hausgemachter Sirup

    Holunderblütensirup selbermachen

    An sonnigen Lagen blüht bereits der Holunder. Die Kinder haben bestimmt grossen Spass daran, die weissen Blütendolden selber zu sammeln. Zuhause hilft Papa, einen leckeren Sirup zu kochen. Danach werden die abgefüllten Flaschen mit selbst gestalteten Etiketten schön beschriftet und mit bunten Bändeln oder Herzen dekoriert.

    Krönender Abschluss

    Entrecôte mit Herz-Croûtons

    Ein erlebnisreicher Muttertag klingt vorzugshalber mit einem gediegenen Abendessen aus. Während Mama sich ausruht oder einen Apéro geniesst, setzt sich Papa in der Küche in Szene und bereitet seiner Liebsten ein Entrecôte mit Herz-Croûtons zu, derweil die Kinder den Tisch decken.

    Fotos: Shutterstock, Claudia Linsi, Stocksy, Stockfood
    Text: Regula Burkhardt-Lehmann

    Ihre Meinung zur Geschichte (2)
    Geben Sie Ihren Senf dazu
    Hinzufügen
    Kommentare
    Maria Grazia Tonacini-Tami 08.05.2017

    è perfetto L ho già. fatto

    Maria Grazia Tonacini-Tami 09.05.2017

    Tutto perfetto mi piacciono le vostre ricette mi sono inscritta spero che sia arrivato per avere le ricette gratuitamente complimento

    Bewertungen

    Diese Geschichte gefällt Ihnen? Wir freuen uns über Ihre Bewertung

      (4,2)

      Die Geschichte wurde bereits von 6 Person(en) bewertet.

      Psst, weitersagen!
      Teilen Sie diese Geschichte mit Ihren Freunden

      Kennen Sie diese Geschichte schon?

      Listicle
      Braten oder Steaks? Beim Hochzeitsmenü sind Klassiker als Hauptgang begehrt. Das zeigt eine kleine Umfrage bei Gastronomen, Hoteliers und Hochzeitsplanern.
      Listicle
      Das süsse Znacht droht, vom Tisch zu verschwinden. Dabei ist dieses Seelenfutter super für Resten. Eine Hommage an die 6 Feinsten.
      Hintergrund
      Zuwanderer haben nicht nur die Schweizer Gesellschaft, sondern auch unsere Küche geprägt.
      Hintergrund
      Über den Geschmack der Heimat macht man sich oft erst dann Gedanken, wenn er weit weg ist. Wir haben Auslandschweizer gefragt, was sie vermissen, und welche Köstlichkeiten sie sich aus der Schweiz mitbringen lassen.
      Jetzt Club-Mitglied werden und profitieren
      Das gefällt Ihnen? Jetzt Club-Mitglied werden und die Geschichte speichern.
      Diese Geschichte gefällt Ihnen?
      Klicken Sie auf das Herz und die Story wird in Ihrer Liste gespeichert.
      Bitte versuchen Sie es später nochmals
      Der Server steht im Moment nicht zur Verfügung.