Psst, weitersagen!
Teilen Sie diese Geschichte mit Ihren Freunden
Gefällt Ihnen diese Geschichte?
Jetzt bewerten
    (4,5)
    Cheesecake-Schnitten mit Johannisbeeren

    Cheesecake-Liebe

    Mit saftigen Beeren getoppt oder mit Caramel-Erdnussbutter-Sauce begossen – Cheesecakes schmecken wunderbar. Hier sind sieben Rezepte, die unsere Herzen höher schlagen lassen. In klassisch runder Form, eckig oder im Glas.

    Ein Klassiker: Himbeer-Cheesecake

    Dieser gebackene Cheesecake ist nicht nur geschmacklich ein Highlight, er überzeugt auch optisch. Der Boden besteht aus Haferguetzli, Butter und Salz – himmlisch!

    Grün und gut: Matcha-Cheesecake

    Gemahlener Grüntee sorgt bei dieser ungebackenen Variante für Farbe und ein wunderbar herbes Aroma.

    Zum und mit Kafi: Mokka-Cheesecake

    Kaffee-Liebhaber aufgepasst: Die Frischkäsemasse enthält Kaffeepulver, und zuletzt werden noch gehackte Kaffeebohnen auf die Schokoladenglasur gestreut.

    Doppelt cremig: Cheesecake mit Erdnuss-Caramel-Sauce

    Wow, hier kommt Erdnussbutter gleich doppelt zum Einsatz: im Boden und im Saucen-Topping. Der Cheesecake-Masse wird nebst Frischkäse noch etwas Joghurt beigegeben.

    Überzeugende Geschmacks-Kombi: Erdbeer-Mohn-Cheesecake

    Das wahre Geheimnis dieses Käsekuchens versteckt sich im Boden: Mohn. Zusammen mit der zarten Frischkäsemasse und der Erdbeersauce sorgt er Gabel für Gabel für Freudensprünge unserer Geschmackssensoren.

    Aussergewöhnlich fein: Ziegen-Cheesecake mit Honignüssen

    Statt herkömmlichem Frischkäse wird hier Ziegen-Frischkäse verwendet. Und statt Guetzli landet zerbröseltes Pumpernickel im Boden. Eine gern gesehene – äh, gegessene – Abwechslung.

    Glasklare Favoriten: Waldbeeren-Cheesecakes

    Manchmal will man sein Lieblings-Dessert überall hin mitnehmen. Manchmal will man Kuchen unkompliziert aus einem Glas löffeln. Für solche Momente, aber nicht nur für die, eignen sich die portionierten Waldbeeren-Cheesecakes.

    Fotos: Migusto
    Text: Melanie Michael

    Ihre Meinung zur Geschichte
    Geben Sie Ihren Senf dazu
    Hinzufügen

    Vielen Dank für Ihren Beitrag. Dieser wird nun geprüft und so schnell wie möglich aufgeschaltet.

    Kommentare (2)
    H. Steingruber vor 2 Tagen

    Das mag man,auch wenn man nichts mehr mag

    Antworten

    Vielen Dank für Ihren Beitrag. Dieser wird nun geprüft und so schnell wie möglich aufgeschaltet.

    A. Hofmann-Jaccoud vor 3 Tagen

    recettes alléchantes je vais essayer d'en faire 1 ou 2.Merci migusto

    Antworten

    Vielen Dank für Ihren Beitrag. Dieser wird nun geprüft und so schnell wie möglich aufgeschaltet.

    Bewertungen

    Diese Geschichte gefällt Ihnen? Wir freuen uns über Ihre Bewertung

      (4,5)

      Die Geschichte wurde bereits von 11 Person(en) bewertet.

      Psst, weitersagen!
      Teilen Sie diese Geschichte mit Ihren Freunden

      Kennen Sie diese Geschichte schon?

      Trend
      Wer sich einmal an andere Wildbeilagen als die klassische Spätzli-Rotkraut-Kombi wagen möchte, erhält hier Inspiration.
      Listicle
      Die beiden Innerschweizer Jungköche und Reisebuchautoren Yves Seeholzer und Iwan Hediger verraten, worauf es beim Kochen im Campingbus ankommt.
      Hintergrund
      Exotische Früchte schmecken herrlich, wenn sie reif sind. Wie Sie vor dem Genuss einer Frucht die reife von einer un- oder überreifen unterscheiden können.
      Listicle
      Sommerzeit ist Salatzeit und da gilt: je vielfältiger desto besser. Wir präsentieren Ihnen 10 Ideen, um Ihren Blattsalat köstlich aufzupeppen.

      10x Cumulus Punkte erhalten. anmelden & punkten!

      Jetzt Clubmitglied werden und profitieren

      Alle Clubvorteile auf einen Blick

      Jetzt Club-Mitglied werden und Ihre Meinung abgeben.
      Das gefällt Ihnen? Jetzt Club-Mitglied werden und die Geschichte speichern.
      Diese Geschichte gefällt Ihnen?
      Klicken Sie auf das Herz und die Story wird in Ihrer Liste gespeichert.
      Bitte versuchen Sie es später nochmals
      Der Server steht im Moment nicht zur Verfügung.