En Guete! Jetzt weitersagen
Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden
Gefällt Ihnen dieser Tipp&Trick?
Jetzt bewerten
    (3,5)
    Einlegen

    Einlegen

    Durch das Einlegen in Alkohol, Essig oder Öl werden Lebensmittel haltbar gemacht. Die Beigabe von Kräutern und Gewürzen verleiht dem Einlegegut Aromen.

    Durch das Einlegen in Alkohol, Essig oder Öl werden Lebensmittel haltbar gemacht. Es ist auch möglich, sie in Salzlake oder Zuckerwasser einzulegen und auf diese Art zu konservieren. Eingelegte Lebensmittel müssen luftdicht verschlossen, kühl und dunkel gelagert werden. Die Beigabe von Kräutern und Gewürzen verleiht dem Einlegegut zusätzlich Aromen. Zum Einlegen eignen sich Gemüse, Früchte, Pilze und Käse. Je nach Art auch Fleisch oder Fisch. Um die Konservierung zu gewährleisten, muss darauf geachtet werden, dass das Einlegegut stets vollständig mit Flüssigkeit bedeckt ist.

    So funktioniert's!

    Einlegegut, Essig, Wasser, Pfefferkörner, Salz

    Einlegegut, Essig, Wasser, Pfefferkörner, Salz.

    1/6
    Einlegesud vorbereiten, falls nötig.

    Einlegesud vorbereiten, falls nötig.

    1/6
    Einlegegut nach jeweiligem Rezept vorbereiten.

    Einlegegut nach jeweiligem Rezept vorbereiten.

    1/6
    Inzwischen Gläser, Deckel und Gummidichtungen 5 Minuten auskochen. Trocknen lassen.

    Inzwischen Gläser, Deckel und Gummidichtungen 5 Minuten auskochen. Trocknen lassen.

    1/6
    Einlegegut in die Gläser füllen.

    Einlegegut in die Gläser füllen.

    1/6
    Sud aufkochen und in die Gläser giessen. Gläser sofort verschliessen. Wichtig: Das Einlegegut muss vollständig mit Flüssigkeit bedeckt sein. Bei Bedarf etwas Einlegeflüssigkeit aufkochen und dazugiessen.

    Sud aufkochen und in die Gläser giessen. Gläser sofort verschliessen. Wichtig: Das Einlegegut muss vollständig mit Flüssigkeit bedeckt sein. Bei Bedarf etwas Einlegeflüssigkeit aufkochen und dazugiessen.

    1/6
    Vor dem Servieren einige Tag ziehen lassen.

    Vor dem Servieren einige Tag ziehen lassen.

    1/6

    Einlegen in Alkohol

    Früchte roh oder gekochte in einen Sud aus Zucker und hochprozentigem Alkohol einlegen, z. B. Wodka, Rum, Weinbrand, Arrak oder Cognac. Die Früchte sollten vor verzehr einige Monate ziehen.

    Einlegen in Essig

    Aus Essig, Wasser und Gewürzen einen Sud herstellen. Darin das Gemüse garen. Gemüse absieben und in Gläser verteilen. Sud nochmals aufkochen und kochend heiss über das Gemüse giessen. Einlegegut entweder sauer oder süss-sauer einlegen. Es wird vorwiegend Gemüse in Essigsud eingelegt. Auch Pilze, Früchte oder Eier sind geeignet. Unbedingt Chromstahlpfannen verwenden, da Essig andere Metalle angreift.

    Einlegen in Öl

    Beim Einlegen in Öl werden Lebensmittel nicht wirklich konserviert. Dadurch, dass die Lebensmittel luftdicht abgeschlossen werden, kommt es bei dieser Methode zu einem Unterbruch des Gärprozesses. In Öl kann Käse wie Mozzarella, Schaf- oder Ziegenkäse eingelegt werden. Aber auch gebratenes oder gekochtes Gemüse. Diese Methode ist im Mittelmeerraum weit verbreitet.

    Tipp

    • Wichtig: Einlegegut immer vollständig mit der Flüssigkeit bedecken.
    Ihre Meinung zum Artikel
    Geben Sie Ihren Senf dazu
    Hinzufügen

    Vielen Dank für Ihren Beitrag. Dieser wird nun geprüft und so schnell wie möglich aufgeschaltet.

    Kommentare (0)
    Bewertungen

    Dieser Artikel gefällt Ihnen? Wir freuen uns über Ihre Bewertung

      (3,5)

      Der Artikel wurde bereits von 4 Person(en) bewertet.

      En Guete! Jetzt weitersagen
      Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden

      Rezepte nach Ihrem Gusto

      Das gefällt Ihnen? Jetzt Club-Mitglied werden und das Rezept speichern.
      Jetzt Club-Mitglied werden und Ihre Meinung abgeben.
      Dieses Rezepte gefällt Ihnen?
      Klicken Sie auf das Herz und das Rezept wird in Ihrer Liste gespeichert.
      30 Min.
      Einsteiger
      Das gefällt Ihnen? Jetzt Club-Mitglied werden und das Rezept speichern.
      Jetzt Club-Mitglied werden und Ihre Meinung abgeben.
      Dieses Rezepte gefällt Ihnen?
      Klicken Sie auf das Herz und das Rezept wird in Ihrer Liste gespeichert.
      30 Min.
      Einsteiger
      Das gefällt Ihnen? Jetzt Club-Mitglied werden und das Rezept speichern.
      Jetzt Club-Mitglied werden und Ihre Meinung abgeben.
      Dieses Rezepte gefällt Ihnen?
      Klicken Sie auf das Herz und das Rezept wird in Ihrer Liste gespeichert.
      10 Min.
      Einsteiger
      Das gefällt Ihnen? Jetzt Club-Mitglied werden und das Rezept speichern.
      Jetzt Club-Mitglied werden und Ihre Meinung abgeben.
      Dieses Rezepte gefällt Ihnen?
      Klicken Sie auf das Herz und das Rezept wird in Ihrer Liste gespeichert.
      20 Min.
      Einsteiger

      10x Cumulus Punkte erhalten. anmelden & punkten!

      Jetzt Clubmitglied werden und profitieren

      Alle Clubvorteile auf einen Blick

      Jetzt Club-Mitglied werden und Ihre Meinung abgeben.
      Das gefällt Ihnen? Jetzt Club-Mitglied werden und den Tipp&Trick speichern.
      Dieser Tipp gefällt Ihnen?
      Klicken Sie auf das Herz und der Tipp wird in Ihrer Liste gespeichert.
      Bitte versuchen Sie es später nochmals
      Der Server steht im Moment nicht zur Verfügung.