En Guete! Jetzt weitersagen
Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden
Gefällt Ihnen dieser Tipp&Trick?
Jetzt bewerten
    (3,9)
    Blanchieren

    Blanchieren

    Beim Blanchieren in siedendem Wasser behält Gemüse seine Farbe. Zartes Gemüse wird durch Blanchieren gar und Tomaten lassen sich besser schälen.

    Blanchiert wird in siedendem Wasser, knapp bevor das Wasser zu sprudeln beginnt. Für zarte Gemüse wie Spinat dient Blanchieren als Garmethode, ansonsten als Schutz vor Verfärbung, zum Vorgaren, Reinigen oder zum Häuten von Gemüsen und Früchten. Durch Blanchieren und anschliessendes Abschrecken in Eiswasser kann das Blattgrün (Chlorophyll) von grünem Gemüse verstärkt werden. Die Blanchierzeit variiert zwischen 30 Sekunden und 3 Minuten. Faustregel: Gargut in sprudelndes Wasser geben, dadurch sprudelt das Wasser nicht mehr. Sobald das Wasser wieder sprudelt, Gargut rausnehmen.

    Heisses Wasser, kaltes Wasser - Blanchieren braucht beides

    Zum Blanchieren brauchen Sie das gerüstete Gargut (siehe unten), eine grosse Pfanne, eine Siebkelle, etwas Salz und eine Schüssel mit Eiswasser.

    Zum Blanchieren brauchen Sie das gerüstete Gargut (siehe unten), eine grosse Pfanne, eine Siebkelle, etwas Salz und eine Schüssel mit Eiswasser.

    1/6
    Reichlich Wasser in der grossen Pfanne aufkochen und salzen.

    Reichlich Wasser in der grossen Pfanne aufkochen und salzen.

    1/6
    Blanchiergut hinzugeben und ohne Deckel während 30 Sekunden bis zu 3 Minuten blanchieren.

    Blanchiergut hinzugeben und ohne Deckel während 30 Sekunden bis zu 3 Minuten blanchieren.

    1/6
    Gargut mit der Siebkelle aus dem Wasser heben und umgehend im Eiswasser abschrecken, bis es augekaltet hat.

    Gargut mit der Siebkelle aus dem Wasser heben und umgehend im Eiswasser abschrecken, bis es augekaltet hat.

    1/6
    1. Zum Blanchieren brauchen Sie das gerüstete Gargut (siehe unten), eine grosse Pfanne, eine Siebkelle, etwas Salz und eine Schüssel mit Eiswasser.
    2. Reichlich Wasser in der grossen Pfanne aufkochen und salzen.
    3. Blanchiergut hinzugeben und ohne Deckel während 30 Sekunden bis zu 3 Minuten blanchieren.
    4. Gargut mit der Siebkelle aus dem Wasser heben und umgehend im Eiswasser abschrecken, bis es augekaltet hat.

    Gargut

    Gemüse

    Zum Beispiel: Spinat, Lattich, Wirz, Fenchel, Krautstiele, Bohnen
    Methode: Blanchieren als Gar- oder Vorbereitungsprozess

    Gemüse und Früchte mit zarter Schale

    Zum Beispiel: Tomaten, Pfirsich
    Methode: Blanchieren zum Schälen von Früchten und Gemüse

    Gargeschirr

    Grosse Pfanne

    Tipps

    • Bei grünem Gemüse etwas Zitronensaft in Kochwasser hinzufügen, damit die Farbe erhalten bleibt.
    • Wird das Gargut nicht sofort weiterverwendet, das Gargut in Eiswasser abschrecken. Dadurch wird der Garprozess abrupt beendet, und das Gemüse behält Farbe, Geschmack und Struktur.
    • Portionenweise blanchieren. Dadurch werden Wassertemperatur und Garzeit nicht verändert.
    Ihre Meinung zum Artikel
    Geben Sie Ihren Senf dazu
    Hinzufügen

    Vielen Dank für Ihren Beitrag. Dieser wird nun geprüft und so schnell wie möglich aufgeschaltet.

    Kommentare (0)
    Bewertungen

    Dieser Artikel gefällt Ihnen? Wir freuen uns über Ihre Bewertung

      (3,9)

      Der Artikel wurde bereits von 16 Person(en) bewertet.

      En Guete! Jetzt weitersagen
      Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden

      Rezepte nach Ihrem Gusto

      Das gefällt Ihnen? Jetzt Club-Mitglied werden und das Rezept speichern.
      Jetzt Club-Mitglied werden und Ihre Meinung abgeben.
      Dieses Rezepte gefällt Ihnen?
      Klicken Sie auf das Herz und das Rezept wird in Ihrer Liste gespeichert.
      35 Min.
      Einsteiger
      Das gefällt Ihnen? Jetzt Club-Mitglied werden und das Rezept speichern.
      Jetzt Club-Mitglied werden und Ihre Meinung abgeben.
      Dieses Rezepte gefällt Ihnen?
      Klicken Sie auf das Herz und das Rezept wird in Ihrer Liste gespeichert.
      30 Min.
      Geübt
      Das gefällt Ihnen? Jetzt Club-Mitglied werden und das Rezept speichern.
      Jetzt Club-Mitglied werden und Ihre Meinung abgeben.
      Dieses Rezepte gefällt Ihnen?
      Klicken Sie auf das Herz und das Rezept wird in Ihrer Liste gespeichert.
      15 Min.
      Einsteiger
      Das gefällt Ihnen? Jetzt Club-Mitglied werden und das Rezept speichern.
      Jetzt Club-Mitglied werden und Ihre Meinung abgeben.
      Dieses Rezepte gefällt Ihnen?
      Klicken Sie auf das Herz und das Rezept wird in Ihrer Liste gespeichert.
      40 Min.
      Geübt

      10x Cumulus Punkte erhalten. anmelden & punkten!

      Jetzt Clubmitglied werden und profitieren

      Alle Clubvorteile auf einen Blick

      Jetzt Club-Mitglied werden und Ihre Meinung abgeben.
      Das gefällt Ihnen? Jetzt Club-Mitglied werden und den Tipp&Trick speichern.
      Dieser Tipp gefällt Ihnen?
      Klicken Sie auf das Herz und der Tipp wird in Ihrer Liste gespeichert.
      Bitte versuchen Sie es später nochmals
      Der Server steht im Moment nicht zur Verfügung.