Psst, weitersagen!
Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden
Gefällt Ihnen dieser Tipp&Trick?
Jetzt bewerten
    (3,5)
    Trauben

    Trauben

    Die Traube ist ein kulinarische Multitalent. Durch ihren hohen Gehalt an Traubenzucker ist sie eine richtige Powerfrucht. Es gibt sie in zahlreichen Sorten.

    Die Traube ist eine Powerfrucht par excellence und darüber hinaus ein kulinarisches Multitalent. Ihr Gehalt an Traubenzucker, Mineralstoffen und Vitaminen sowie ihre Flexibilität als Lebens- und Genussmittel werden von Connaisseurs verschiedenster Bereiche geschätzt. Die seit Urzeiten begehrte Beere wird als blaue, rote und weisse Sorten in Europa, den USA, in Südamerika, Südafrika, Ägypten, Israel und Indien kultiviert. Die weissen Beeren sind eine natürliche Mutation der blauen, ihnen fehlt lediglich der Pflanzenfarbstoff Anthocyan. Rund 90 Prozent der Welternte werden zu Wein verarbeitet, in der Schweiz sogar 99 Prozent. Hierzulande ist der Anbau von Tafeltrauben erst seit 1998 rechtlich möglich. Frische Trauben haben ein grünes Stielgerüst und pralle Beeren.

    Kernenlose Trauben

    Kernenlose Trauben

    Zuckersüss und frei von Kernen, erfreut die knackige Beere Naschkatzen in Weiss, Blau und Rosé. Sie ist allerdings keine neue Erfindung aus dem Labor. Sorten wie die türkische, kernlose Sultana, bekannt als Sultanine, werden seit Urzeiten kultiviert. Kernlose Trauben können wie kernhaltige verwendet werden.

    Lavallée

    Lavallée

    Die dunkelblaue Beere wurde um 1860 in Orléans gezüchtet. Ihr Name geht auf Pierre Alphonse Martin Lavallée zurück, den damaligen Präsidenten der Société d´Horticulture de France, der Gesellschaft für Gartenbau. Sie gehört zu den blauen Sorten. Ihr mild-süsses Aroma erinnert an Sauser und passt zu süssen sowie pikanten Speisen.

    Red Globe

    Red Globe

    Die rote, pralle Riesin stammt aus Amerika. Sie wurde 1957 in Kalifornien gezüchtet, kam bei uns aber erst 1981 auf den Markt. Die rundliche Beere lockt in Hell- bis Dunkelrot als Spätsorte. Sie enthält grosse, knusprige Kerne, ihr Fleisch mundet lieblich mild. Auf Käseplatten wirkt sie sehr dekorativ.

    Trauben, blau

    Trauben, blau

    Sie ist zwar weniger populär als ihre weisse Schwester, wird aber von Gourmets bevorzugt. Je nach Sorte beglückt sie mit einem komplexen, süss-säuerlichen, dezent herben Aroma und dominanten Kernen. Blaue Trauben kommen zu Käse, als Gelee und in Saucen zu Wild und Braten gut an.

    Trauben, rosé

    Trauben, rosé

    Sie ist eine gefällige, knackige Gigantin mit rosafarbenem bis dunkelrotem Teint. Geschmacklich ist sie etwas weniger zuckrig als weisse Sorten, aber süsser als blaue. Charakteristisch sind ihre grossen, knusprigen Kerne. Die füllige Beere ziert halbiert Torten, die ganze Traube Herbstbuffets.

    Traube, weiss

    Traube, weiss

    Sie ist das köstliche Ergebnis einer natürlichen Mutation aus blauen Sorten. Ihr fehlt der Farbstoff Anthocyan, wodurch sie auch weniger Gerbsäure aufweist. Je nach Sorte mundet sie lieblich bis zuckersüss. Ihre Farbe variiert von Hellgrün bis Goldgelb. Sie eignet sich für Desserts, Konfitüre und Salat.

    Uva Italia

    Uva Italia

    Die stramme Italienerin gehört zu den weissen, eher späten Sorten. Sie wurde 1911 in Rom gezüchtet und ist heute weltweit eine der beliebtesten Tafeltrauben. Die knackige, bernsteinfarbene Beere hat ein ausgeprägtes Muskataroma, das in Desserts sowie zu Käse und Wild geschätzt wird.

    Vittoria

    Vittoria

    Sie ist ein frühreifes, knackiges Früchtchen und kommt als weisse Sorte vor der Italia auf den Markt. Ihre Farbe variiert zwischen Hellgrün und Goldgelb. Die Vittoria-Traube zeichnet sich durch längliche, mittelgrosse, süss-aromatische Beeren mit wenig Kernen aus. Sie krönt Torten und Käseplatten.

    Fotos: Getty Images, Shutterstock, iStock

    Psst, weitersagen!
    Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden

    Passende Rezepte

    Das gefällt Ihnen? Jetzt Club-Mitglied werden und das Rezept speichern.
    Jetzt Club-Mitglied werden und Ihre Meinung abgeben.
    Dieses Rezepte gefällt Ihnen?
    Klicken Sie auf das Herz und das Rezept wird in Ihrer Liste gespeichert.
    20 Min.
    Einsteiger
    Das gefällt Ihnen? Jetzt Club-Mitglied werden und das Rezept speichern.
    Jetzt Club-Mitglied werden und Ihre Meinung abgeben.
    Dieses Rezepte gefällt Ihnen?
    Klicken Sie auf das Herz und das Rezept wird in Ihrer Liste gespeichert.
    30 Min.
    Einsteiger
    Das gefällt Ihnen? Jetzt Club-Mitglied werden und das Rezept speichern.
    Jetzt Club-Mitglied werden und Ihre Meinung abgeben.
    Dieses Rezepte gefällt Ihnen?
    Klicken Sie auf das Herz und das Rezept wird in Ihrer Liste gespeichert.
    30 Min.
    Einsteiger
    Das gefällt Ihnen? Jetzt Club-Mitglied werden und das Rezept speichern.
    Jetzt Club-Mitglied werden und Ihre Meinung abgeben.
    Dieses Rezepte gefällt Ihnen?
    Klicken Sie auf das Herz und das Rezept wird in Ihrer Liste gespeichert.
    20 Min.
    Einsteiger

    10x Cumulus Punkte erhalten. anmelden & punkten!

    Jetzt Clubmitglied werden und profitieren

    Alle Clubvorteile auf einen Blick

    Jetzt Club-Mitglied werden und Ihre Meinung abgeben.
    Das gefällt Ihnen? Jetzt Club-Mitglied werden und den Tipp&Trick speichern.
    Dieser Tipp gefällt Ihnen?
    Klicken Sie auf das Herz und der Tipp wird in Ihrer Liste gespeichert.
    Bitte versuchen Sie es später nochmals
    Der Server steht im Moment nicht zur Verfügung.