Seezunge

Die Seezunge, auch als Sole bekannt, ist der feinste und kostbarste Plattfisch. Sie gilt überhaupt als einer der absolut besten Meeresfische.

Seezunge

In der Schweiz ist die Seezunge oft unter ihrem französischen Namen Sole im Handel. Das kommt nicht von ungefähr: Der äusserst delikate Fisch wird in der französischen Gourmetküche hoch geschätzt. Die Seezunge kommt vor allem im Nordostatlantik, in der Nordsee und im Mittelmeer vor. Sie wird bis 60 cm lang und maximal 2 kg schwer. Das weisse Fleisch der Seezungen ist äusserst zart, aber trotzdem fest. Es hat einen milden, leicht nussigen Geschmack. Der Eiweissanteil ist hoch, der Fettgehalt gering: Seezungen gehören zu den am wenigsten fetten und damit kalorienärmsten Fischen. Das edle Fleisch bevorzugt sanfte Garmethoden wie das Pochieren, Dünsten und Dämpfen, schmeckt aber auch kurz angebraten ausgezeichnet. Als ganze Fische können sie im Ofen wie auch in der Pfanne zubereitet werden.

Psst, weitersagen!
Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden

10x Cumulus Punkte erhalten. anmelden & punkten!

Jetzt Clubmitglied werden und profitieren

Alle Clubvorteile auf einen Blick

Jetzt Club-Mitglied werden und Ihre Meinung abgeben.
Das gefällt Ihnen? Jetzt Club-Mitglied werden und den Tipp&Trick speichern.
Dieser Tipp gefällt Ihnen?
Klicken Sie auf das Herz und der Tipp wird in Ihrer Liste gespeichert.
Bitte versuchen Sie es später nochmals
Der Server steht im Moment nicht zur Verfügung.