Pangasius

Ihr saftiges Fleisch mit mildem Geschmack hat Filets vom Pangasius aus Vietnam rasch beliebt gemacht. Sie lassen sich vielseitig zubereiten.

Pangasius

Der Pangasius ist ein schuppenfreier Süsswasserfisch aus der Familie der Welse. Er kommt tiefgekühlt als Zuchtfisch aus Aquakulturen im Mekong-Delta im Süden Vietnams zu uns. Der Pangasius-Import war anfänglich umstritten, weil die intensive Zucht die Umwelt und die Natur stark belastete. Der in der Migros angebotene Pangasius kommt aus nach den Standards des ASC (Aquaculture Stewardship Council) zertifizierten Betrieben oder hat sogar Bio-Qualität. Das Fleisch des Pangasius ist fest, saftig, sehr mild und hat wenig Eigengeschmack. Dadurch harmoniert der Fisch mit vielen Gewürzen und passt in unterschiedlichste Gerichte, insbesondere auch asiatische. Die Filets lassen sich braten, dünsten, dämpfen, grillieren oder frittieren. In Streifen geschnitten machen sie sich auch gut in Wok-Gerichten.

Fotos: iStock

Psst, weitersagen!
Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden

Passende Rezepte

Das gefällt Ihnen? Jetzt Club-Mitglied werden und das Rezept speichern.
Jetzt Club-Mitglied werden und Ihre Meinung abgeben.
Dieses Rezepte gefällt Ihnen?
Klicken Sie auf das Herz und das Rezept wird in Ihrer Liste gespeichert.
45 Min.
Geübt

10x Cumulus Punkte erhalten. anmelden & punkten!

Jetzt Clubmitglied werden und profitieren

Alle Clubvorteile auf einen Blick

Jetzt Club-Mitglied werden und Ihre Meinung abgeben.
Das gefällt Ihnen? Jetzt Club-Mitglied werden und den Tipp&Trick speichern.
Dieser Tipp gefällt Ihnen?
Klicken Sie auf das Herz und der Tipp wird in Ihrer Liste gespeichert.
Bitte versuchen Sie es später nochmals
Der Server steht im Moment nicht zur Verfügung.