Psst, weitersagen!
Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden
Gefällt Ihnen dieser Tipp&Trick?
Jetzt bewerten
    (0)
    Kabis

    Kabis

    Kabis wird auf der ganzen Welt gegessen. Weisskabis erlangte als Sauerkraut Weltruhm. Rotkabis weist gesunde Anthocyane auf und schützt unsere Zellen.

    Kabis

    Der Kabis ist ein helles Köpfchen. Mit seiner Verfügbarkeit rund ums Jahr, der Lagerfähigkeit und seiner kulinarischen Vielseitigkeit hat er sich in den meisten Küchenkulturen rund um den Globus unentbehrlich gemacht. Bereits im 8. Jahrhundert wurden diverse Kabissorten in Europa angebaut. Die populärsten sind Weiss- und Rotkabis. Der Weisse erlangte im 18. Jahrhundert als Sauerkraut Weltruhm im Kampf gegen die damals grassierende Krankheit Skorbut. Kabis ist reich an Vitamin C, Kalium, Kalzium und Nahrungsfasern. Rotkabis weist zudem Anthocyane auf. Die Pflanzenfarbstoffe verleihen ihm das typische Weinrot und unseren Zellen Schutz. Roher Kabis kann blähen. Mit Kümmel oder Wacholderbeeren gegart, ist er am bekömmlichsten für den Bauch.

    Rotkabis

    Rotkabis

    Sein kräftiges Weinrot verdankt dieser Kabis dem Farbstoff Anthocyane, dem Wissenschaftler eine hohe Schutzwirkung gegen freie Radikale attestieren. Roh gehobelt, schmeckt Rotkabis als Salat. Gedünstet macht er sich gut zu Herbstspezialitäten wie glasierten Marroni, Spätzli und Wild.

    Weisskabis

    Weisskabis

    Eingelegt bzw. milchsauer vergoren, hat sich der Weisse weltweit einen Namen gemacht – im Elsass gibt es zu Ehren des Sauerkrauts gar eine Route de la Choucroute. Weisskabis liefert Vitamin C und Nahrungsfasern, was ihn im Winter als Rohkost attraktiv macht. Gegart ist er jedoch leichter verdaulich.

    Fotos: iStockphto, Getty Images

    Psst, weitersagen!
    Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden

    Passende Rezepte

    Das gefällt Ihnen? Jetzt Club-Mitglied werden und das Rezept speichern.
    Jetzt Club-Mitglied werden und Ihre Meinung abgeben.
    Dieses Rezepte gefällt Ihnen?
    Klicken Sie auf das Herz und das Rezept wird in Ihrer Liste gespeichert.
    30 Min.
    Einsteiger
    Das gefällt Ihnen? Jetzt Club-Mitglied werden und das Rezept speichern.
    Jetzt Club-Mitglied werden und Ihre Meinung abgeben.
    Dieses Rezepte gefällt Ihnen?
    Klicken Sie auf das Herz und das Rezept wird in Ihrer Liste gespeichert.
    30 Min.
    Einsteiger
    Das gefällt Ihnen? Jetzt Club-Mitglied werden und das Rezept speichern.
    Jetzt Club-Mitglied werden und Ihre Meinung abgeben.
    Dieses Rezepte gefällt Ihnen?
    Klicken Sie auf das Herz und das Rezept wird in Ihrer Liste gespeichert.
    30 Min.
    Einsteiger
    Das gefällt Ihnen? Jetzt Club-Mitglied werden und das Rezept speichern.
    Jetzt Club-Mitglied werden und Ihre Meinung abgeben.
    Dieses Rezepte gefällt Ihnen?
    Klicken Sie auf das Herz und das Rezept wird in Ihrer Liste gespeichert.
    20 Min.
    Einsteiger

    10x Cumulus Punkte erhalten. anmelden & punkten!

    Jetzt Clubmitglied werden und profitieren

    Alle Clubvorteile auf einen Blick

    Jetzt Club-Mitglied werden und Ihre Meinung abgeben.
    Das gefällt Ihnen? Jetzt Club-Mitglied werden und den Tipp&Trick speichern.
    Dieser Tipp gefällt Ihnen?
    Klicken Sie auf das Herz und der Tipp wird in Ihrer Liste gespeichert.
    Bitte versuchen Sie es später nochmals
    Der Server steht im Moment nicht zur Verfügung.