Tomatensauce mit Kräuter

Tomatensauce mit Kräuter

3 Std. 30 Min.

Sugo di pomodoro in Einmachgläsern kann man echt nie genug haben: Kräuter und Knobli in ein Tuch packen zum Kochen, Sauce drei Stunden köcheln lassen.

  • Glutenfrei
  • Laktosefrei
  • Vegan

Zutaten

Einmachen

Ergibt ca.

6
  • 6
  • 12

Einmachgläser à 2,5 dl

Warum kann ich nicht frei eine Anzahl wählen?

Keine krummen Dinger

Für 4, für 8 oder 12 Personen? Bei Migusto kannst du die Zutaten nur hochrechnen, wenn das Rezept auch mit den angepassten Mengen sicher gelingt.

  • 5 kgOchsenherztomaten, (2. Qualität aber sehr reif)
  • 2 dlOlivenöl
  • 1Knoblauchzehe
  • 4Rosmarinzweige
  • 2Thymianzweige
  • 1 ELSalz
  • 10 kgOchsenherztomaten, (2. Qualität aber sehr reif)
  • 4 dlOlivenöl
  • 2Knoblauchzehen
  • 8Rosmarinzweige
  • 4Thymianzweige
  • 2 ELSalz
Kilokalorien
450 kcal
1.900 kj
Eiweiss
8 g
7,8 %
Fett
31 g
67,9 %
Kohlenhydrate
25 g
24,3 %

So gehts

Zubereitung:
ca. 30 Minuten
köcheln lassen:
ca. 3 Stunden
Gesamt:
3 Std. 30 Min.
  1. Stielansatz der Tomaten wegschneiden. Tomaten in Stücke schneiden. Öl in einem Wok oder einer weiten Pfanne erwärmen. Tomaten beigeben und aufkochen. Knoblauch zerquetschen und mit den Kräutern in ein sauberes Tüchlein binden und mit dem Salz zu den Tomaten geben. Alles unter gelegentlichem Rühren ca. 3 Stunden köcheln lassen.

    fast fertig
  2. Tüchlein samt Inhalt ausdrücken und entfernen. Tomaten pürieren. In heiss ausgespülte Gläser füllen. Gläser sofort verschliessen und für ein paar Minuten auf den Kopf stellen. Dunkel und kühl gelagert ist die Sauce mehrere Monate haltbar.

    fast fertig
Rezept: (Editor) Flavia Zarro

Nährwerte pro Portion

Mehr Rezepte

Mehr Inspiration